Auszeichnung für 5 Jahre Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Wasenberg konnten gleich fünf Mitglieder für ihre 5-jährige Mitgliedschaft in der Jugendabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Wasenberg geehrt werden.
Die Jugendwartinnen Angelique Scholl und Jenny Möller würdigten ihr Arrangement und bedankten sich bei den Geehrten und wünschten ihnen weiterhin viel Spaß und Erfolg in der Jugendfeuerwehr.

von links: Maximilian Kurz, Marek Haber, Leonie Bergmann, Till Schneider und Darius Staufenberg

Weihnachtsbaumaktion 2018

Wie in jedem Jahr sammelte die Jugendfeuerwehr auch heute wieder zahlreiche Weihnachtsbäume ein. Die ausgedienten Tannen bestückten mehrer Anhängerladungen und wurden anschließend verbrannt.

An dieser Stelle möchten wir uns für die zahlreichen Spenden bedanken, die der Jugendarbeit zugutekommen, so die Jugendwartin Angelique Scholl abschließend.

Kennenlern-Tag bei der Jugendfeuerwehr Wasenberg

Nachwuchs ist gesichert

Zahlreiche Kinder waren der Einladung von Jungendfeuerwehrwartin Angelique Scholl und deren Stellvertreterin Jenny Möller gefolgt um einen Einblick in die Arbeit der Jugendfeuerwehr zu bekommen. Fast alle waren bis jetzt Mitglied in der Bambini-Feuerwehr „Löschbande“ und wurden nun in die Obhut der Jugendfeuerwehr übergeben. Alles, was den Kids bis jetzt mit Spiel und Spaß vermittelt wurde, kann nun in der Jugendfeuerwehr vertieft werden.

Bei einer kleinen Übung mit dem Feuerlöscher staunten die Kinder nicht schlecht, was in so einem Feuerlöscher alles drin ist. „Wir freuen uns euch bei unserem nächsten Treffen der Jugendfeuerwehr wieder begrüssen zu dürfen“ so Angelique Scholl abschliessend.

Die Jugendfeuerwehr trifft sich immer mittwochs um 17 Uhr am Feuerwehrhaus.

Unsere Jugendfeuerwehr auf dem Landesentscheid 2016

on links: Angelique Scholl, Nele Keim, Leonie Bergmann, Antonia Wiegand, Ann-Sophie Berneburg, Darius Staufenberg, Marek Haber, Tim Haber, Maximilian Kurz, Sophie Peter, Elias Merle Sebastian Faust und Jenny Möller
von links: Angelique Scholl, Nele Keim, Leonie Bergmann, Antonia Wiegand, Ann-Sophie Berneburg, Darius Staufenberg, Marek Haber, Tim Haber, Maximilian Kurz, Sophie Peter, Elias Merle, Sebastian Faust und Jenny Möller

Am 11.09.2016 nahm eine Gruppe der Wasenberger Jugendfeuerwehr am Landesentscheid der Jugend in Hungen teil.
Zuvor hatte sich die Gruppe unter der Leitung von Angelique Scholl und Jenny Möller beim Großkreisentscheit im Schwalm-Eder-Kreis erfolgreich durchgesetzt. Jetzt konnte man sich mit den 27 besten Jugendwehren (in der Gruppenwertung) landesweit messen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.
Begleitet und angefeuert von einem eigenen Fanclub wurde der elfte Platz erreicht. Für alle war es die erste Teilnahme an einem Wettbewerb in dieser Größenordnung. Dementsprechend aufgeregt aber auch stolz waren die Jungen und Mädchen.
Nach der Rückkehr wurde das Ergebnis noch in würdigem Rahmen im Feuerwehrhaus mit Fanclub und weiteren Gästen gefeiert.

Kreismeister 2016

Auf dem Kreisentscheid der Jugendfeuerwehr des Altkreises Ziegenhain, der in diesem Jahr bei uns am Feuerwehrhaus in Wasenberg stattfand, konnte unsere Jugendfeuerwehr den Heimvorteil nutzen und den ersten Platz belegen.

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu dieser tollen Leistung.

Artikel auf nh24