Einsatz 03/2017 „Unterstützung bei einer Ölspur in Steintal“

Am 30.01.2017 um 16:03 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Wasenberg zur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Steina bei einer Ölspur an der Melanchtonschule Steinatal alarmiert.
Die Hauptaufgabe bestand darin, fehlendes Bindemittel mit dem Gerätewagen/Logistik, welcher bei der Feuerwehr Wasenberg stationiert ist, vom Bauhof der Gemeinde Willingshausen an die Einsatzstelle zu befördern.
Des Weiteren wurden die Kameraden aus Steina und Willingshausen beim Auftragen und der anschließenden Aufnahme des Bindemittels unterstützt.
Die Feuerwehr Wasenberg war neben der Feuerwehr Steina und Willingshausen mit einem Fahrzeug und 6 Einsatzkräften im Einsatz.
Die Einsatzleitung hatte der stellv. Gemeindebrandinspektor Jan-Henrik Ebers.

Ehrungen

Gleich 15 Kameraden konnten auf der Jahreshauptversammlung am 7. Januar 2017 der Freiwilligen Feuerwehr Wasenberg mit dem hessischen Feuerwehrleistungsabzeichen geehrt werden.

Geehrt wurden Udo Berneburg, Horst Faust, Stefan Faust, Heiko Völker, Thomas Völker und Stefan Zeiß mit dem goldenen Leistungsabzeichen 10. Jens Keim mit dem goldenen Leistungsabzeichen 5. Thorsten Kaisinger, Jenny Möller, Dennis Obermann und Marius Wiegand mit dem goldenen Leistungsabzeichen. Sebastian Faust mit dem bronzenen Leistungsabzeichen. Benjamin Hooß, Philipp Steffen und Niclas Zeiß mit dem eisernen Leistungsabzeichen.

Einen Pressebericht der Jahreshauptversammlung findet ihr bei nh24.

Von links: Jens Keim, Dennis Obermann, Horst Faust, Sebastian Faust, Thorsten Kaisinger, Marius Wiegand, Jenny Möller, Niclas Zeiß, Stefan Faust, Benjamin Hooß, Udo Berneburg, Philipp Steffen, Stefan Zeiß, stellvertretender Gemeindebrandinspektor Jan-Henrik Ebers, Bürgermeister Heinrich Vesper

Verabschiedung aus dem aktiven Dienst

Auf der Jahreshauptversammlung am 7. Januar 2017 wurden unsere Kameraden Horst Faust und Hans-Walter Knoch aus dem aktiven Feuerwehrdienst entlassen. Wehrführer Jens Keim würdigte das jahrelange Engagement in der Freiwilligen Feuerwehr Wasenberg und überreichte eine Urkunde als Erinnerung.

Einen Pressebericht der Jahreshauptversammlung findet ihr bei nh24.

Von links: Stellvertretender Gemeindebrandinspektor Jan-Henrik Ebers, stellvertretender Wehrführer Stefan Faust, Horst Faust, Hans-Walter Knoch, Wehrführer Jens Keim, Bürgermeister Heinrich Vesper

Winterwanderung am 28. Januar 2017

Wir laden alle Freunde der Freiwilligen Feuerwehr Wasenberg zu unserer traditonellen Winterwanderung am 28. Januar 2017 recht herzlich ein. Los geht’s um 13 Uhr am Feuerwehrhaus. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt.

Bei Interesse bitten wir um Anmeldung bei Mareike Faust oder Marius Wiegand.

Einsatz 02/2017 Ölspur in der Ortslage

Am 03.01.2017 um 12:15 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Wasenberg mit dem Einsatzstichwort „H1 kleine Ölspur“ zu einer ca. 2 Kilometer langen Ölspur, die sich über mehrere Straßen in der Ortslage von Wasenberg erstreckte, alarmiert.
Nachdem die Einsatzstelle abgesichert wurde, konnten die verlorenen Betriebsstoffe abgebunden und aufgenommen werden.
Die Feuerwehr Wasenberg war mit 11 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen im Einsatz.

 

Einsatz 01/2017 Ölspur in der Ortslage

Am 02.01.2017 um 15:13 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Wasenberg mit dem Einsatzstichwort „H1 kleine Ölspur“ zu einer ca. 30 Meter langen Ölspur in der Schulstraße alarmiert.
Nachdem die Einsatzstelle abgesichert wurde, konnten die verlorenen Betriebsstoffe abgebunden und aufgenommen werden.
Die Feuerwehr Wasenberg war mit 10 Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen im Einsatz.