Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am 16.11.2016 um 15:36 Uhr wurde die Feuerwehr Wasenberg zusammen mit den Einsatzabteilungen aus Merzhausen und Zella zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Bundesstraße 254 alarmiert.
Beim Eintreffen der Feuerwehr waren die verunglückten Personen bereits aus dem PKW befreit und  konnten von dem ebenfalls alarmierten Rettungsdienst versorgt werden.
Die Aufgaben der Feuerwehr beschränkte sich im Wesentlichen darauf, die Batterie am verunfallten Fahrzeug abzuklemmen und die Einsatzstelle abzusichern.
Wir wünschen allen Beteiligten eine Gute und schnelle Genesung.

Artikel auf nh24.de